Online-Sprachkurse – Chance für Schüler und Lehrer

Corona hat es uns allen nochmal deutlich gemacht – die Welt wie wir sie kennen kann sich jederzeit rapide ändern und alles über den Haufen werfen! Doch gleichzeitig hat uns die Pandemie vor Augen geführt, wie vielseitig das Medium “Internet” doch einsetzbar ist! Online-Schule, Online-Uni und natürlich Online-Arbeit: (fast) alles ist online möglich! 

Online-Sprachkurse sind die beste Möglichkeit, eine neue Fremdsprache schnell und ortsunabhängig zu lernen. Für Leute, die Flexibilität lieben und denen es nicht möglich ist, immer zu einer bestimmten Zeit an einem bestimmten Ort zu sein, sind Online-Sprachkurse eine großartige Alternative. Auf diese Weise könnt ihr selbst bestimmen, wann und wo ihr euch mit euren Lehrern “treffen” wollt, um an den Kursen teilzunehmen. 

Mein Arbeitsplatz – Burgau an der Algarve

Ach, und falls ihr euch vorstellt, man kann einfach in eine Strandbar gehen um dort am Laptop zu arbeiten – leider nein! Die Sonne macht es unmöglich, irgendetwas am Laptop zu erkennen, durch die Wärme überhitzt der Laptop innerhalb weniger Minuten und meistens hat man in den Strandbars auch keine Möglichkeit zum Aufladen. So paradiesisch diese Vorstellung also auch ist, bleibt es wohl eher nur das: eine Vorstellung. 


Nichtsdestotrotz würde ich mich jederzeit wieder dazu entscheiden, online zu arbeiten. Die Flexibilität ist meiner Meinung nach unbezahlbar, und gerade wenn man Kinder (oder Hunde) hat, lässt sich der Alltag viel einfacher gestalten. Online-Sprachkurse sind daher auf jeden Fall eine super Möglichkeit, neue Fremdsprachen zu lernen und ich bin überzeugt davon, dass sowohl Schüler als auch Lehrer von dieser neuen Entwicklung profitieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.